MuKo-Tour 2016
 
Zufällig fand ich beim durchstöbern der Rose Versand Seiten den Aufruf zur MuKo Tour 2016.
Hierbei handelt es sich um eine Veranstaltung zur Unterstützung der Forschung zur Bekämpfung der Mukoviszidose Krankheit, einer unheilbaren Erbkrankheit, bei der Lunge und Leber verstopfen und zerstört werden. (Siehe auch www.muko.info)

Die Berichte machten mich betroffen. Da ich eh jedes Wochenende mit dem Rad unterwegs bin, lag nichts näher, als mich zur Teilnahme anzumelden. Gleichzeitig schickte ich eine Rundmail an alle Vereinsmitglieder, ob noch weitere Interesse hätten. Die Startplätze waren auf 400 Teilnehmer beschränkt. Mit dem Kauf eines Trikots und einer Startkarte konnte jeder dabei sein.
Mit Lothar Isken-Nieder, Rainer Lein war auch gemeldet, sagte aber wegen der Witterung ab, fuhr ich am 02.07.2016 nach Bocholt. Der Startort empfing uns, und alle anderen Teilnehmer, mit leichtem Nieselregen, der aber bis zum Start aufhörte.
 
 
 MG 3973klein
 
 
Nach verschiedenen Informationen zum Anlass der Tour, Vorstellung von prominenten Teilnehmer und Förderer ging es in fünf Gruppen los. Je zwei Fahrer führten eine Gruppe an; Kradfahrer sorgten für Sperrungen von Kreuzungen und Einmündungen und sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Tour. Die Fahrt führte im geschlossenen Verband über 95km durch das Münsterland mit drei jeweils 30 minütigen Stopps. Hier gab es dann Snacks und Getränke.  Leider spielte der Wettergott nicht so ganz mit. Nach dem zweiten Stopp erwischte uns für ein paar Minuten ein sehr kräftiges Gewitter mit reichlichst Regen. Sonnenschein folgte und langsam trockneten die durchnässten Trikots wieder. Doch leider regnete es kurz vor Erreichen des Zieles in Bocholt erneut.
Trotzdem war es eine gelungene Veranstaltung, die einige tausende Euro für die Forschung zusammen fuhr. Ich kann sie nur sehr empfehlen, da wirklich jeder teilnehmen kann, weil das Tempo von jedem, der ein wenig Rad fährt, gut zu schaffen ist.
 
 
 MG 4658klein MG 4478klein MG 4802klein MG 4476klein
 
Weiter Informationen von 2016 und ein Ausblick auf die MuKo Tour 2017 findet ihr unter:
https://www.rosebikes.de/inhalt/rose-biketown-bocholt/specials-in-bocholt/

Wolfgang Marks