Weihnachtsfeier beim RSC Schwelm

Bei der traditionellen Weihnachtsfeier des Schwelmer Radsportclubs im „Westfälischen Hof“ blieb kein Platz frei. Die 1. Vorsitzende Monika Lein freute sich besonders über die große Zahl der anwesenden Sportler und ihrer Familien. Trotz einer schweren Fußverletzung, ließ sie sich die persönliche Begrüßung nicht nehmen. Nach einem guten Buffet stand natürlich die Ehrung der erfolgreichsten Radtouristikfahrer des Jahres 2016 im Mittelpunkt. Radtouristikwart Rainer Lein überreichte die Auszeichnungen. Bei den Damen ging der erste Platz an Marianne Schimmelpfenning mit 38 Punkten und 1156 Kilometer. Den zweiten Platz belegte Regina Hagemeier mit 17 Punkten und 684 Kilometer. Mit 12 Punkten und 449 Kilometer besetzte Angelika Hauschild den dritten Platz.
 
20161209 204003 1 klein
 
Bei den Herren dominierte wie im Jahr zuvor Ewald Lüdemann die Ergebnisliste. Mit 152 Punkten und 5728 Kilometer gelangte er sicher auf den ersten Platz vor Wolfgang Marks mit 120 Punkten / 4355 Kilometer und Werner Engelhardt mit 113 Punkten / 4234 Kilometer. Alle aktiven Radtouristikfahrer fuhren insgesamt eine Strecke von 31 605 Kilometer.
 
20161209 204316 1 klein20161209 204452 1 klein
 
Ein besonderes Präsent erhielt Alexander König in Anerkennung seiner hervorragenden sportlichen Leistungen in diesem Jahr. Höhepunkte der Saison waren für ihn die erfolgreiche Teilnahme am 24h Rennen „Rad am Ring“, sowie der „Ötztaler Radmarathon“. Diese besonders schwere Alpenfahrt über 238 Kilometer,
4 Alpenpässe und 5500 Höhenmeter fuhr Alexander König in diesem Jahr zum 4. mal in Folge. Mit 15 000 Trainings-Kilometern ging er an den Start. Eine persönliche Bestzeit von 8Std / 58min belohnte alle Qualen.
Wie ein schönes Weihnachtsgeschenk kamen auch die neuen Trikots zur Verteilung. In frischen, leicht veränderten Farben wird der RSC in die neue Saison 2017 starten. Hierfür wurden in gemütlicher Runde bereits Pläne geschmiedet. Zum Bundesradsporttreffen in Hannover soll es dann natürlich auch wieder gehen.
 
 

 
Presse: